Zur Startseite springenZum Inhalt springenZum Fußbereich springen
Lesezeit:
Veröffentlicht am: 19.05.2023
Erster Auftritt für das Bläserteam
Muttertagskonzert der Feuerwehr-Jugendkapelle Großenseebach
Muttertagskonzert der Jugendkapelle der Feuerwehr Großenseebach am 14.05.23VG Heßdorf/Brehme
Für das Bläserteam, die erst seit September ihre Instrumente wie etwa Tuba und Waldhorn lernen, war das Muttertagskonzert in Großenseebach der erste große Auftritt vor Publikum.

Das Veit-vom-Berg-Haus in Großenseebach war am Sonntagnachmittag sehr gut gefüllt. Sowohl im kleinen Saal als auch oben im Rang hatten sich insgesamt etwa 80 Zuschauer eingefunden, um einem Konzert der Jugendkapelle der Feuerwehr Großenseebach beizuwohnen. Der Auftritt von Vororchester, Bläserteam und Blockflötengruppe fand für die Eltern der Kinder zum Muttertag statt.

Mit etwa zwanzig Mitwirkenden spielte das Vororchester unter der Leitung von Dirigent Michael Schmidt die Stücke: „Opening“, „Can't stop believing“, „Sweet Caroline“ und "What makes you beautiful". Unter der Leitung von Dirigent Ingo Kürten spielte das Bläserteam auf. Für die sieben Kinder, die unter anderem mit Tuba und Waldhorn musizierten, war es der erste große Auftritt vor Publikum. Sie hatten erst im September 2022 mit der Ausbildung begonnen und lernen seitdem zusammen in der Orchesterstunde der Grundschule. Dafür, dass die Nesthäkchen der Jugendkapelle erst ein halbes Jahr ihr Instrument spielen, haben sie bei diesem Konzert bereits einen tollen Auftritt hingelegt und ernteten großen Applaus. Den heimsten auch Greta und Klara ein, die von Vereinskassierin Karolin Katona anmoderiert wurden und für die Blockflötengruppe auftraten.

Durch das Konzert führte die 1. Vorsitzende Sandra Ebersberger, die auch noch einmal kräftig um Nachwuchs für das Orchester warb. Bereits ab dem Vorschulalter kann man bei der Blockflöte einsteigen, aber auch bei den Blechbläsern werden noch musikinteressierte Kinder gesucht. Die Orchesterstunde findet immer mittwochs um 14.00 Uhr im Mehrzweckraum der Grundschule Hannberg statt. Interessierte Kinder sind immer willkommen. Die mögliche Angst der Eltern vor hohen Kosten entkräftete Ebersberger gleich proaktiv und wies darauf hin, dass diese Instrumente vom Verein gestellt und an die Kinder verliehen werden. An den Kosten dafür beteiligen sich auch die Gemeinden Heßdorf und Großenseebach, die den Verein jeweils auch mit Zuschüssen für neue Instrumente unterstützten.

Bildergalerie: Konzert der Jugendkapelle Grossenseebach am 13.05.23
Ebenfalls interessant
  • 21.02.2024

Renaturierung der Seebach in Großenseebach beginnt

Heute haben die Arbeiten zur Renaturierung der Seebach am Ortsausgang Großenseebach in Richtung Weisendorf begonnen.

  • 20.02.2024

Die Außenstelle Großenseebach ist vom 20. bis 23. Februar 2024 nicht besetz...

Die Außenstelle der VG Heßdorf in Großenseebach ist in dieser Woche kurzfristig nicht besetzt. Erledigungen können im Rathaus Heßdorf vorgenommen werden.

  • 20.02.2024

Gratis Lesestart-Set 3 ab heute in der Bücherei erhältlich

Ab heute können sich alle dreijährigen Kinder in unserer Gemeindebücherei gratis das "Lesestart-Set 3" abholen.

  • 15.02.2024

Anmeldeschluss Kita-Jahr 2024/25 in der Kindertageseinrichtung "Seebachwich...

Die Kita Seebachwichtel weist darauf hin, dass der Anmeldeschluss für das Kindergarten- und Krippenjahr 2024/25 der 29. Februar 2024 ist.

  • 09.02.2024

Ehrenamtliche Beratung für private Photovoltaikanlagen

Schon gewusst? Es gibt ein ehrenamtliches Beratungsangebot zu privaten PV-Anlagen. Egal, ob Dachflächen oder Steckersolargeräte. Lassen Sie sich beraten!

  • 08.02.2024

Gemeinde Großenseebach bekundet Interesse an Standort für neues Gymnasium

Die Gemeinde Großenseebach hat ihr Interesse bekundet, Standort für ein möglicher fünfter Gymnasialstandort im westlichen Landkreis zu werden.

Ältere Artikel finden Sie in unserem