Zur Startseite springenZum Inhalt springenZum Fußbereich springen
Lesezeit:
Veröffentlicht am: 21.06.2024
STADTRADELN 2024
Großenseebacher Teams radelten insgesamt 22.500 km und vermieden 4 Tonnen CO2

In diesem Jahr fand die deutschlandweiten Aktion "STADTRADELN"  in unserem Landkreis Erlangen-Höchstadt vom 1. bis 21. Mai 2024 statt. Deutschlandweit beteiligten sich insgesamt 2.851 Kommunen - auch Großenseebach. Diese haben ihre Bürgerinnen und Bürger motiviert, während der dreiwöchigen Aktion möglichst viele Alltagswege klimafreundlich zurückzulegen – mit dem Fahrrad.

Ergebnisse Grossenseebach 2024
STADTRADELN 2024 - Ergebnisse Großenseebach - Teaser

Aus Großenseebach nahmen in diesem Jahr 7 Teams teil. Deren 78 Teilnehmer radelten bei 1.081 Fahrten insgesamt 22.478 (!) Kilometer und sparten durch den Umstieg von Fahrrad auf Auto, ÖPNV oder andere Verbrenner entsprechend 4,0 Tonnen CO2 ein:

7 Teams
78 Radelnde
22.478 Kilometer
4 Tonnen CO2 -Vermeidung
Teamwertung:

Die meisten geradelten Kilometer im Team kamen beim STADTRADELN 2024 in Großenseebach vom Team "Offenes Team Großenseebach, dessen 31 Radelnde im Aktionszeitraum 9.270 km schafften - das sind stolze 299 km pro Kopf. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen die Teams „FFW Großenseebach“ (5.328 km/313 km/Kopf) bzw. "Helmholz Bike Crew" (3.126 km/284 km/Kopf).

STADTRADELN 2024 - Ergebnisse Großenseebach TeamSTADTRADELN

Weitere Informationen: www.stadtradeln.de/grossenseebach.

Der Dank der Gemeinde gilt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Aktion, die damit deutlich ihr Engagement für Umweltschutz und Nachhaltigkeit gezeigt haben.

 

Teilnehmer erradeln 22 Bäume und Sträucher 

Die Gemeinde hatte im Vorfeld der Aktion angekündigt, je gefahrene 1.000 Kilometer ihrer Bürgerinnen und Bürger bei STADTRADELN 2024 einen Strauch oder Baum zu pflanzen. Nachdem mehr als 22.000 Kilometer zusammengekommen sind, sollen also 22 Sträucher oder Bäume in der Gemeinde gepflanzt werden. Nähere Informationen dazu folgen (vorauss. im Herbst), wenn sich die Gemeinde dazu mit dem Bund Naturschutz bzw. dem HGV Großenseebach abgestimmt hat.

Durch den HGV wird in der Regel im Herbst der "Baum des Jahres" in Großenseebach gepflanzt. 2022 war das eine Hainbuche. 2023 wich man allerdings davon ab und pflanzte statt der Moor-Birke (Baum des Jahrs 2023) eine Berg-Ulme. Warum? Das steht im Artikel zur damaligen Pflanzung... 

.

Bilanz Landkreis ErH

Insgesamt nahmen am Stadtradeln 2024 im Landkreis Erlangen-Höchstadt 232 Teams mit zusammen 2707 Pedalrittern teil, die auf dem Drahtesel 613.399 km zurücklegten und damit 102 Tonnen CO2 eingespart haben.

Die bestplatzierten Gemeinden waren:

1. Platz: Herzogenaurach (137.307 km)
2. Platz. Röttenbach (68.288 km)
3. Platz: Höchstadt a. d. A. (59.545 km)

Ebenfalls interessant
  • 15.07.2024

Juniorhelfer der Grundschule Großenseebach zu Gast auf der Rettungswache de...

Am 2. Juli waren die Juniorhelfer der Grundschule Großenseebach zu Besuch auf der Rettungswache des BRK Erlangen.

  • 04.07.2024

Sachstand zum Glasfaserausbau - Wann kommt Großenseebach Nord?

Wie geht es weiter mit dem Glasfaserausbau in Großenseebach Nord? Leider haben wir keine guten Nachrichten.

  • 03.07.2024

Vollsperrung in Großenseebach Neue Straße am 05.07.2024

Am 05.07.2024 kommt es in der Neuen Straße in Großenseebach zu einer Vollsperrung für Kfz und Fußgänger wegen Kranarbeiten.

  • 30.06.2024

[Update: Spielplatz teilweise wieder freigegeben] Spielplatz "Hutweg" ab 19...

Der Spielplatz "Hutweg" in Großenseebach ist wegen der Installation neuer Spielgeräte teilweise noch gesperrt.

  • 28.06.2024

Halbseitige Sperrung in Großenseebach Winkelweg vom 03. - 10.07.2024

Im Zeitraum 03. - 10.07.2024 kommt es wegen Bauarbeiten in der Gemeindestraße "Winkelweg" zu einer halbseitigen Sperrung.

  • 28.06.2024

Die Gemeinde Großenseebach sucht eine Seniorenvertretung - Bitte bewerben S...

Die Gemeinde Großenseebach sucht eine Seniorenvertretung. Bewerbungen sind ab sofort und bis zum 23.08.24 möglich. Wir freuen uns über Ihre formlose Bewerbung!

Ältere Artikel finden Sie in unserem