Zur Startseite springenZum Inhalt springenZum Fußbereich springen
Lesezeit:
Veröffentlicht am: 12.06.2024
Vandalismus an der Multisportanlage
Graffiti-Schmierereien am Sportplatz nehmen zu - Gemeinde bitte um Mithilfe

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir sind zutiefst enttäuscht und verärgert darüber, dass unsere neue Multisportanlage, die erst vor wenigen Wochen eröffnet wurde, bereits Opfer von Graffiti-Schmierereien geworden ist. Diese Anlage wurde mit viel Aufwand und Kosten für die gesamte Gemeinde errichtet, um allen Bürgerinnen und Bürgern eine moderne und attraktive Sportstätte zu bieten und gerade auch für unsere Jugend sinnvolle Freizeitbeschäftigungen zu ermöglichen. Das Verunstalten von öffentlichem Eigentum gehört aber mit Sicherheit nicht dazu!

Vandalismus durch Graffiti an der MultisportanlageGemeinde Großenseebach/Brehme
Nur wenige Wochen nach der Eröffnung sind Bandenfelder der neue Multisportanlage am Sportplatz Großenseebach schon mit Graffiti beschmiert worden. Das gleiche Schicksal ereilte auch schon mehrfach die Bushaltestelle am Sportplatz.

Auch die neue Bushaltestelle am Sportplatz wurde bereits mehrfach mit ähnlichen Graffiti beschmiert und auch hier musste der Bauhof zur Entfernung der Schmierereien tätig werden. 

Vandalismus wie dieser schadet nicht nur dem Erscheinungsbild unserer Gemeinde, sondern trifft uns alle direkt. Die Kosten für die Entfernung der Schmierereien und die Reparatur der Schäden müssen aus öffentlichen Mitteln bestritten werden – Geld, das besser in weitere Verbesserungen und Projekte für die Gemeinde investiert werden könnte.

Wir appellieren daher eindringlich an die Verursacher dieser Schäden: Bitte denkt an die Gemeinschaft und respektiert das Eigentum, das allen zur Verfügung steht. Unser aller Engagement und Freude sollen nicht durch solche rücksichtslose Handlungen getrübt werden. Deshalb haben wir den Vandalismus bei der Polizei zur Anzeige gebracht und werden - sollten weitere mutwillige Beschädigungen an der Anlage festgestellt werden - auch den Einsatz von Sicherheitstechnik (Kameraüberwachung) in Betracht ziehen (müssen).

Wir bitten auch die gesamte Bevölkerung unserer Gemeinde um Unterstützung: Sollten Sie etwas Verdächtiges bemerken, zögern Sie nicht, dies der Gemeindeverwaltung (Online-Schadenmelder) oder der Polizei zu melden. Gemeinsam können wir dafür sorgen, dass unsere Multisportanlage wieder in ihrem vollen Glanz erstrahlt und ein Ort des Sports und der Freude für alle bleibt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

Eure/Ihre Gemeinde Großenseebach

Ebenfalls interessant
  • 15.07.2024

Juniorhelfer der Grundschule Großenseebach zu Gast auf der Rettungswache de...

Am 2. Juli waren die Juniorhelfer der Grundschule Großenseebach zu Besuch auf der Rettungswache des BRK Erlangen.

  • 04.07.2024

Sachstand zum Glasfaserausbau - Wann kommt Großenseebach Nord?

Wie geht es weiter mit dem Glasfaserausbau in Großenseebach Nord? Leider haben wir keine guten Nachrichten.

  • 03.07.2024

Vollsperrung in Großenseebach Neue Straße am 05.07.2024

Am 05.07.2024 kommt es in der Neuen Straße in Großenseebach zu einer Vollsperrung für Kfz und Fußgänger wegen Kranarbeiten.

  • 30.06.2024

[Update: Spielplatz teilweise wieder freigegeben] Spielplatz "Hutweg" ab 19...

Der Spielplatz "Hutweg" in Großenseebach ist wegen der Installation neuer Spielgeräte teilweise noch gesperrt.

  • 28.06.2024

Halbseitige Sperrung in Großenseebach Winkelweg vom 03. - 10.07.2024

Im Zeitraum 03. - 10.07.2024 kommt es wegen Bauarbeiten in der Gemeindestraße "Winkelweg" zu einer halbseitigen Sperrung.

  • 28.06.2024

Die Gemeinde Großenseebach sucht eine Seniorenvertretung - Bitte bewerben S...

Die Gemeinde Großenseebach sucht eine Seniorenvertretung. Bewerbungen sind ab sofort und bis zum 23.08.24 möglich. Wir freuen uns über Ihre formlose Bewerbung!

Ältere Artikel finden Sie in unserem