Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Hessdorf  |  E-Mail: info@hessdorf.de  |  Online: http://www.hessdorf.de

[Update 29.11.] Offener Impftag in Großenseebach am 04.12.21

Das mobile Impfteam ER/ERH kommt am 4. Dezember nach Großenseebach in die Mehrzweckhalle. Alle interessierten Bürger können sich hier von 12-18 Uhr ohne Termin impfen lassen. Es werden Erst-, Zweit- und auch die sogenannten Booster-Impfungen durchgeführt.
Offener Impftag Grossenseebach 04.12.2021

Update 29.11.

 

Wie das Impfzentrum Erlangen/ERH mitteilte, werden nach der Erhöhung der Kapazitäten ab Mittwoch, 1. Dezember Auffrischungsimpfungen auch bereits fünf Monate nach der Zweitimpfung durchgeführt. Das gilt also auch für den Impftermin in Großenseebach am 4.12.21. Der Originaltext wurde entsprechend angepasst.

 

 

Zusätzlich zu den offenen Impftagen im Impfzentrum Erlangen/Erlangen-Höchstadt, zu denen Bürgerinnen und Bürger ohne Termin und Voranmeldung erscheinen können, gibt es nun auch einen weiteren Freien Impftag in unserem Verwaltungsgebiet.

 

Dieser findet am 

 

Samstag, 04. Dezember von 12 - 18 Uhr in

 

Großenseebach in der Mehrzweckhalle

(Gartenstr. 39, 91091 Großenseebach) statt. 

 

Sie können einfach ohne Anmeldung erscheinen und sich gegen Covid-19 impfen lassen. Verfügbar sind die Impfstoffe von BioNTech/Pfizer sowie von Johnson & Johnson.

 

Für die "Booster-Impfung" gilt aktuell: die Zweitimpfung muss bei BioNTech mindestens 5 Monate zurückliegen. Der BioNTech-Booster nach einer Johnson&Johnson-Impfung ist hingegen bereits nach 4 Wochen möglich. 

 

Der BioNTech-Impfstoff ist ab 12 Jahren freigegeben. Kinder bis 16 müssen in Begleitung eines Erziehungsberechtigte kommen. Jugendliche im Alter von 16 und 17 brauchen lediglich eine Einverständniserklärung mit Unterschrift und eine Kopie des Ausweises der Erziehungsberechtigten. 

 

Bei den Impfaktionen ist das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht.

 

drucken nach oben