Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Hessdorf  |  E-Mail: info@hessdorf.de  |  Online: http://www.hessdorf.de

"Fit im Auto" – Sicherheitstraining der Verkehrswacht für Senioren ab 65

Verkehrswacht Bayern

Im hohen Alter selbstbestimmt den Alltag zu erleben, dazu gehört für viele auch mobil zu bleiben und am Straßenverkehr teilnehmen zu können. Der Schlüssel dazu heißt Übung. Ein Fahrtraining der Landesverkehrswacht Bayern bietet allen Senioren ab 65 Jahren, das eigene Können hinter dem Steuer praktisch zu testen und gemeinsam mit Experten zu hinterfragen, und dies ganz unter Gleichgesinnten, ganz ohne Stress und Druck, und garantiert ohne Angst den Führerschein abgeben zu müssen.

 

Auf einem Übungsplatz wird u. a. richtiges Bremsen bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten wie auch Einparken und Rangieren trainiert. Mit einem Fahrlehrer wird auch im öffentlichen Raum gefahren und so erfahren, was noch besser geübt werden sollte oder worauf noch genauer geachtet werden muss. Selbstverständlich erfährt man Wissenswertes zu den technischen Neuerungen im Auto und seinen Assistenzsystemen, sowie über die Änderungen in der StVO. Es bleibt genügend Gelegenheit, sich mit allen Beteiligten auszutauschen und Erfahrungen zu teilen.

 

Die Gebietsverkehrswacht Herzogenaurach bietet ein solches Training für alle Interessierten an:

 

Theorie am Dienstag, 31. Mai von 10 Uhr bis 11.30 Uhr im Lehrsaal der Verkehrswacht in der Langenzenner Straße 3 im 2. Stock, über den VHS-Räumen. Die praktischen Übungen finden statt am Mittwoch, 1. Juni von 9 Uhr bis 11 Uhr, Treffpunkt auf dem Parkplatz der Gaststätte Süß in Buch.

 

Fahrlehrer aus Herzogenaurach begleiten die Teilnehmer durch den Vormittag. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist dazu eine Anmeldung unter info@verkehrswacht-herzogenaurach.de bis Samstag, 28. Mai 2022 notwendig.

 

drucken nach oben